Die Ratingagentur Fitch hat das Finanzstärkerating „A“ für die VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung a.G. bestätigt und stuft das Unternehmen weiterhin als „stark“ ein.

Ausblick bleibt weiterhin „stabil“

Das „A“-Rating spiegelt laut Fitch die starke Kapitalausstattung
der VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung a.G., ihre gute
Marktstellung und den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens
wider. Mit einem Anstieg der Beitragseinnahmen um 1,3 Prozent
übertraf die VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung a.G. im
vergangenen Jahr das Ergebnis des Marktes, der einen
Rückgang von 0,2 Prozent verzeichnete.
Durch eine optimierte Kapitalanlage und einen guten
Neugeschäftsmix hat die VOLKSWOHL BUND
Lebensversicherung a.G. die Aktiv-/Passiv-Durationslücke weiter
verkleinert und das Wiederanlagerisiko gesenkt.
Fitch rechnet damit, dass das Asset/Liability Management
weiterhin erfolgreich bleibt, das Unternehmen seine gute
Marktstellung auch 2018 beibehält und es weiter starke
versicherungstechnische Erträge erzielt. Den Ausblick setzt Fitch
deshalb auch in diesem Rating wieder auf „stabil“.